Auf dieser Internetseite finden Sie Informationen zum Projektbüro Digitale Tools

Das Projektbüro Digitale Tools sucht gute Computer-Programme.
Damit will es den Gesundheitsämtern helfen.
Ein Gesundheitsamt kümmert sich um die Gesundheit der Bevölkerung

Viele Firmen entwickeln neue Computer-Programme. 
Das Projektbüro Digitale Tools nennt diese Computer-Programme Tools.
 

Die Tools müssen bestimmte Anforderungen erfüllen. 
Auf unserer Internetseite gibt es Fragen zu diesen Anforderungen
Eine Firma kann die Fragen beantworten. 
Das Projektbüro Digitale Tools sieht an den Antworten,
ob das Tool die Anforderungen erfüllt.
 

Wenn ja, lädt das Projektbüro Digitale Tools die Firma ein.
Die Firma stellt dann das Tool einer Gruppe von Menschen vor.
Diese Menschen kennen sich gut mit Computer-Programmen aus.
 

Sie bilden einen Beirat.
Es gibt einen Fachlichen Bereit.
Und es gibt einen Technischen Beirat.
 

Der Fachliche Beirat prüft,
ob das Tool nützlich für die Gesundheitsämter ist. 
Und ob das Tool leicht zu bedienen ist. 

 

Der Technische Beirat überprüft verschiedene Punkte:

  • Ist das Tool sicher?
  • Können viele Menschen das Tool gleichzeitig nutzen?
  • Passt das Tool zu anderen Programmen in den Gesundheitsämtern?

 

Wenn beide Beiräte sagen,
das Tool ist gut geeignet, geht es weiter. 
Dann muss die Firma das Tool in zwei Gesundheitsämtern testen.
 

Wenn das Tool in dem Test gut funktioniert,
dann erhält es ein Gütesiegel.
Ein Gütesiegel ist eine Art Auszeichnung.
Das Projektbüro Digitale Tools veröffentlicht alle Tools mit Gütesiegel hier auf der Internetseite.
 

Wenn ein Gesundheitsamt ein neues Tool sucht,
kann es auf der Internetseite nachschauen.
 

Es kann dann leichter entscheiden,
ob es ein bestimmtes Tool nutzen will.